Skip to main content

Panasonic ER-GP80

(5 / 5 bei 479 Stimmen)
Gerätetyp
Hersteller
SchermesserCarbon-Titan
Einstellbare Schnittlänge0,8-15 mm

Mit dem ER-GP80 Haarschneider auf Profiniveau hat der japanische Hersteller Panasonic die aktuelle Referenz auf dem Markt. Der sehr beliebte und erfolgreiche Vorgänger ER-1611 wurde konsequent weiterentwickelt und punktuell verbessert, sodass das neue Modell tatsächlich noch ein entscheidendes Quäntchen besser ist. Wer einen Haarschneider auf höchstem Niveau sucht, kommt aktuell nicht an Panasonic vorbei. Hier einmal die Verbesserungen im Vergleich zum ER-1611 im Überblick:

 

  • Schneideleistung: 62.000 Haare pro Sekunde im Vergleich zu 53.000 beim Vorgänger (16% Steigerung)
  • 7,5% Gewichtsreduktion für noch ermüdungsfreieres Haarschneiden
  • Verbesserte Ergonomie
  • Moderneres Design

 


Schneideleistung

Im Hinblick auf die Schneideleistung setzt der ER-GP80 Maßstäbe. Unabhängig von der Haardichte liefert er ein konsequent gründliches Schneideergebnis. Mühelos bahnt er sich seinen weg auch durch langes und dichtes Kopfhaar. Das wird möglich durch eine einzigartige Kombination von Motor und Schermesser:

Die Linearmotor-Technologie nach dem Prinzip der Magnetschwebebahn. Dabei wird die Kraft ohne Reibung vom Motor auf das Schermesser übertragen, sodass kein Kraftverlust entsteht. Das hat den Vorteil, dass der Haarschneider unabhängig vom Ladezustand des Akkus und der Haardichte eine konstante Schneidekraft einhält. Herkömmliche Haarschneider würden hingegen in dichterem Haar langsamer laufen. Das bringt eine echt Zeitersparnis und macht das Schneiden mühelos.

Das Schermesser ist das bewährte karbonfaser- und titanbeschichte Modell des Vorgängers ER-1611. Das ist kein Nachteil, denn an diesem gibt es eigentlich nicht wirklich etwas zu verbessern. Es sorgt für einen rasiermesserscharfen, extrem gründlichen Schnitt auf dem Niveau eines guten Friseursalons – egal ob im nassen oder im trockenen Haar.

Als Schnittlänge können ohne Kammaufsatz 5 Längen von 0,8 bis 2,0 Millimeter eingestellt werden, außerdem liegen drei Aufsätze bei für Schnittlängen von 3-4, 6-9 sowie 12-15 Millimeter bei.

Funktionalität und Handhabung

Die Bedienung des ER-GP80 Haarschneiders ist überzeugend einfach. Mit einer gut erreichbaren Taste lässt er sich an und aus schalten, am Stellrad wird bequem die gewünschte Länge in Millimetern ausgewählt. Die Kammaufsätze lassen sich problemlos aufstecken und abnehmen. Hervorzuheben ist, dass der Haarschneider sehr gut in der Hand liegt. Hier macht sich das im Vergleich zum Vorgänger reduzierte Gewicht bemerkbar.

Die Oberfläche ist mit “soft touch grip” überzogen, was das Gerät besonders rutschfest macht. Der Akku lädt in gut einer Stunde und hat dann genug Energie für etwa 50 Minuten Schneiden. Praktisch: Das Gerät kann zum Laden bequem in die mitgelieferte Ladeschale gestellt und auch dort aufbewahrt werden. So ist der Haarschneider immer einsatzbereit und voll aufgeladen. Sollte er doch mal leer sein, kann er natürlich auch mit direkt mit dem Netzkabel benutzt werden.

Verarbeitung und Design

Hier kann der Panasonic Haarschneider ebenfalls überzeugen. Design ist bekanntlich Geschmacksache, doch der ER-GP80 sieht wirklich edel und gegenüber dem Vorgänger ER-1611 nochmal hochwertiger aus. Da zeigt sich, dass dieser Haarschneider ein echtes Premiumprodukt ist.

Pflege und Wartung

Der Scherkopf kann mit Wasser abgespült werden, der Rest der Haarschneidemaschine sollte trocken bleiben. Panasonic empfiehlt, vor und nach jeder Benutzung den Scherkopf zu ölen. Das erscheint etwas übertrieben, ein Tropfen Öl alle 2-3 Benutzungen sollte vermutlich ausreichen – wer auf Nummer Sicher gehen will, hält sich natürlich an die Herstellerangabe. Ansonsten ist das Gerät pflegearm. Man muss bedenken, dass es auch für den täglichen Betrieb in Friseursalons ausgelegt ist, sodass das gelegentliche Haareschneiden zuhause diesen Haarschneider nicht an seine Grenzen bringt.

Kundenbewertungen

Aus den inzwischen über 450 Kundenbewertungen bei amazon.de erhält der ER-GP80 satte 4,8 von 5 Sternen, ein absoluter Spitzenwert der widerspiegelt, um was für ein Topmodell es sich handelt. Gelobt werden die hervorragende Schneideleistung, die gute Haptik und nicht zuletzt auch das schöne Design. Einzelne Kunden kritisieren die vermeintlich hohe Lautstärke, doch die ist bei einem Haarschneider nun mal unvermeidlich. Tatsächlich gehört der Panasonic zu den laufruhigsten Geräten auf dem Markt.

Fazit

Wer Wert auf ein hervorragendes Ergebnis beim Haare schneiden legt, kommt aktuell nicht am Hersteller Panasonic vorbei. Dieser hat den bereits sehr guten ER-1611 weiterentwickelt und mit dem ER-GP80 die neue Referenz auf den Markt gebracht. Die Summe der verbesserten Details wie höhere Schneideleistung und geringeres Gewicht rechtfertigt den überschaubaren Aufpreis von meist 10 bis 20€. Ganz klare Kaufempfehlung!

Haarschneider Kaufberatung

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*